Zukunftsfonds wider das Klumpenrisiko

Der Regierungsrat hat kürzlich einen Anzug des damals noch als Grossrat amtierenden Conradin Cramer zur Einführung eines Generationenfonds abschlägig beurteilt. Der vorgeschlagene Fonds hätte alle Steuereinnahmen von Unternehmen in einem Fonds gebunden, die über 700 Millionen Franken liegen. Der Regierungsrat betrachtet das als problematisch, lobt seine eigene restriktive Ausgabenpolitik, die Investitionstätigkeit und den Schuldenabbau (was […] » Weiterlesen

Warum wir Neuland betreten sollten

Als Columbus den Fuss in eine neue Welt setze, betrat er nicht nur Neuland, sondern verband damit für die europäischen Gesellschaften die Hoffnung auf einen Neuanfang, auf eine bessere Welt und schuf eine Realität, welche unzählige Schreibende von Utopien träumen liess. Problematisch blieb jedoch, dass das Neuland nur für die EntdeckerInnen Neuland war. Für diejenigen, […] » Weiterlesen

500 Jahre Mythos Marignano

Zum 500. Mal jährt sich die Schlacht bei Marignano, welche Teil des schweizerischen Neutralitätsmythos ist. @Marignano1515 versucht deshalb von Januar bis Dezember Tag für Tag nachzuzeichnen, was geschah oder zumindest was aus den Quellen bekannt ist. Tweets von @Marignano1515   Literatur Usteri, Emil, Die Schicksalsjahre 1515/1516 im Blickfeld der historischen Quellen, 1974 Le Fur, Didier, […] » Weiterlesen

Aufwertung Palästinas zum UNO-Beobachterstaat?

Die palästinensische Führung kann in der UNO-Generalversammlung mit einer deutlichen Mehrheit für die Aufwertung des Status der Palästinenser in der UNO zum Beobachterstaat rechnen. Durch eine Statusaufwertung wird sich der Internationale Strafgerichtshof vermutlich mit Verbrechen in Palästina befassen können. Die Aussichten auf UNO-Vollmitgliedschaft oder den Beitritt zu weiteren transnationalen Organisationen würden hingegen nicht wesentlich beeinflusst. […] » Weiterlesen