„Der Frieden ist das Problem, das wir zu lösen haben!“

Die Welt mit Waffen ausrüsten und Milliarden in eine Armee ohne klare Aufgabe investieren. Es braucht eine Neuausrichtung auf eine international glaubwürdige Friedenspolitik. Seit dem Ende des Kalten Krieg ringt die Schweiz mit ihrer Rolle in der Welt und besonders in der Rolle der Armee wird dies ersichtlich. Friedrich Dürrenmatt hat 1990 dieses paradoxe Selbstbild […] » Weiterlesen

Nachhilfe für Bundesrat: was eine Atombombe anrichtet

Der Bundesrat möchte den Atomwaffenverbotsvertrag weder unterschreiben noch ratifizieren. Lieber will er den Beitritt von ExpertInnen prüfen lassen, um die Frage zu klären, wie das mit der Neutralität vereinbar ist und ob es der Abrüstung dient, etc. Um Kosten zu sparen, ob Atomwaffen etwas gutes sind, hier der gratis Tipp: einmal die Nukemap des Historikers […] » Weiterlesen

Wie wir helfen, den Jemen zu zerstören

So sah sie die Altstadt der jemenitischen Hauptstadt Sana’a aus, im Sommer 2007. Bevor ein Bürgerkrieg mit vielfältigen Ursachen begann, der schliesslich auch eine Intervention von Saudi-Arabien zur Folge hatte. Der Krieg im Jemen zeigt wie dünn die Decke der Zivilisation ist und gleichzeitig aber auch, wie ausdauernd Menschen sein können: Leben doch trotz des […] » Weiterlesen

Ungemach am Himmel: Die Bürde israelischer Drohnen für die Schweiz

Bald müssen die alten Überwachungsdrohnen der Armee erneuert werden. Der bisherige Partner Israel sollte bei der Drohnenanschaffung aber nur unter starkem Vorbehalt berücksichtigt werden. Ganzen Artikel lesen: Erschienen am 19. Februar 2014 auf forausblog.ch » Weiterlesen