Für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens

Der fossile CO2-Ausstoss muss bis 2050 auf netto Null gesenkt werden, nichts weniger haben die Staaten miteinander vereinbart. Dafür die Weichen zu stellen, muss das vordringliche Ziel der kommenden Legislatur sein. Ausgangspunkt für diese Dekarbonisierung muss ein neues CO2-Gesetz sein, das den CO2-Ausstoss im Inland bis 2030 um mindestens 60 Prozent senkt und ein verbindlicher […] » Weiterlesen

Keine Baumfällungen auf Vorrat

Im Frühjahr 2018 wollte die Stadt alle Bäume auf dem Tellplatz fällen, da gleichzeitig der sanierungsbedürftige Belag ersetzt werden sollte. Zudem seien die Bäume krank. Dank des Einsatzes von AnwohnerInnen und Quartierorganisationen ist dies bis anhin nicht geschehen. Momentan beschreitet Pro Natura Basel gegen die Fällung von fünf Bäumen noch den Rechtsweg, da die Fällung […] » Weiterlesen

Nägel mit Köpfen in der Klimapolitik

FDP und SVP haben im Parlament das CO2-Gesetz bis zur Unkenntlichkeit entstellt, so dass es schliesslich auch von den Grünen abgelehnt wurde. Denn bei der Klimapolitik bringt der Spatz in der Hand nichts mehr: nur ambitionierte Rahmenbedingungen lassen noch auf das Erreichen der 1,5°-Ziels hoffen. Zum Glück ist noch nicht aller Tage Abend und die […] » Weiterlesen