Lawfare statt warfare: Die Schweiz muss auf den ICC setzen

Nach der Anerkennung Palästinas durch die UNO sind die Verhandlungen über eine Lösung des Nahostkonflikts zwar neu angelaufen, aber zum Scheitern verurteilt. Es braucht deshalb eine rechtliche Lösung vor dem Internationalen Strafgerichtshof. Ganzen Artikel lesen: Erschienen am 12. Februar 2013 auf forausblog.ch » Weiterlesen