Die Schweiz als Ausschaffungsgefängnis

Um uns vor der ach so struben Welt (mit ihren Flüchtlingen, El Niños und Euros) zurückzuziehen, haben wir laut Friedrich Dürrenmatt das Gefängnis Schweiz aufgebaut (auch Neutralität genannt). Das hat uns angeblich zumindest physisch schadlos durch zwei Weltkriege und einen Kalten gebracht. Wie das gelang: wir alle sind nicht nur die InsassInnen des Gefängnisses, sondern […] » Weiterlesen