European Cycling Challenge…was bleibt?


  1. Kohlenstoffdioxid, Stickstoff, Feinstaub etc. in der Lunge. Danke liebe AutofahrerInnen und insbesondere liebe Roller- und MotorradfahrerInnen!
  2. Über 250 Kilometer (immerhin Rang 27) gefahrene Kilometer in Basel-Sta…Husthust.
  3. Drei Beinahe-Unfälle durch falsch parkierte Autos, die zwar die Sicht behindern, aber AutofahrerInnen nicht vor Tempo 50 zurückschrecken lassen.
  4. Polnische Städte und Izmir sind die Velo-Mekkas in Europa: die DanzigerInnen fahren im Schnitt täglich 60 Kilometer. Der beste Fahrer hat täglich sogar über 120 Kilometer runtergestrampelt. Lange lag Danzig deshalb vorne, aber die Izmirer VelofahrerInnen haben mit 855’000 Kilometer in einem Monat den ersten Rang in letzter noch geholt.

via GIPHY